5pcb
English    Deutsch
Email: info@5pcb.de
Service: +49 2041 348976-2

Unsere fünf Versprechen

[1] Hohe Qualität zu günstigen Preisen
[2] Von der Kleinstserie bis zur Massenproduktion
[3] Starr-, Flex- und Starr-Flexleiterplatten
[4] Leiterplatte, Bauteilbeschaffung und Bestückung aus einer Hand
[5] Schnell, flexibel und immer für Sie da

Generierung von Gerber-Dateien aus EAGLE

Das bevorzugte Format in der Leiterplattenfertigung ist das Gerber(RS-274X)-Format. Dies ist ein universelles Format und bildet die gemeinsame Basis aller Layout-Programme.

5pcb.de GmbH akzeptiert sowohl Gerber- und Excellon-Dateien als auch Dateien aus verschiedenen Layoutprogrammen direkt.

Sollten Sie Ihre EAGLE-Dateien nicht an uns senden wollen oder können, so haben sie die Möglichkeit aus EAGLE direkt Gerber-Daten zu erzeugen. Für diesen Fall finden Sie hier eine kurze Anleitung:

WICHTIG: Die folgenden Schritte nehmen die Standard-Lagenaufteilung wie beschrieben an! Sollten Ihre Lagen von diesen abweichen, müssen Sie die Ausgabe-Datei modifizieren! Sollten Sie damit Probleme haben, helfen wir ihnen gerne weiter.



Lagen-Aufteilung in EAGLE

Pastenmaske oben

Layer 31 (tCream)

Bestückdruck oben

Layer 21 (tPlace) und Layer 25 (tNames)

Lötstoppmaske oben

Layer 29 (tStop)

Kupferlage oben

Layer 1 (Top), Layer 17 (Pads) und Layer 18 (Vias)

Innenlage 1

Layer 2 (Route2), Layer 17 (Pads) und Layer 18 (Vias)

Innenlage X

Layer X (XXX), Layer 17 (Pads) und Layer 18 (Vias)

Kupferlage unten

Layer 16 (Bottom), Layer 17 (Pads) und Layer 18 (Vias)

Lötstoppmaske unten

Layer 30 (bStop)

Bestückdruck unten

Layer 22 (bPlace) und Layer 26 (bNames)

Pastenmaske unten

Layer 32 (bCream)

Bohrungen (durchkontaktiert)

Layer 44 (Drills)

Bohrungen (nicht-durchkontaktiert)

Layer 45 (Holes)

Fräsungen

Layer 46 (Miling)

Umriss

Layer 20 (Dimension)



Diese Aufteilung wird auch beim Auslesen von EAGLE-Dateien von 5pcb.de GmbH angenommen! Haben Sie abweichende Lagen, welche Sie benötigen, müssen Sie uns dies schriftlich mitteilen!

 

Gerberdatengenerierung für 2-lagige Leiterplatte

  • Laden Sie sich die Datei „eagle_to_gerber_2layer.cam“ hier herunter und speichern diese in Ihrem „cam“-Ordner in Eagle (z.B. C:EAGLE-X.X.Xcam)

  • Öffnen sie Ihr EAGLE-Projekt

  • Starten Sie den CAM-Prozessor (Datei->CAM-Prozessor)

  • Gehen Sie auf Datei->Öffnen->Job und wählen die Datei eagle_to_gerber_2layer.cam aus

  • Starten sie die Generierung mit „Job ausführen“

  • Sie finden die Gerber- und Excellondaten nun in Ihrem Projektverzeichnis
English Deutsch
Esc zum schließen