5pcb
English    Deutsch
Email: info@5pcb.de
Service: +49 2041 348976-2

Wir bieten Ihnen:

[1] Hohe Qualität zu günstigen Preisen
[2] Lieferung ab einem Stück bis zur Großserie
[3] Starr-, Flex- und Starr-Flexleiterplatten, sowie SMD-Schablonen
[4] Leiterplatte, Bauteilbeschaffung und Bestückung aus einer Hand
[5] Schnell, flexibel und immer für Sie da

Begriffe und Erklärungen mit dem Buchstaben E

Begriffe mit dem Buchstaben E

Hier finden Sie Begriffe und Erklärungen rund um den Buchstaben E

Einrichtkosten

siehe Rüstkosten


Elektrischer Test

Der elektrische Test (auch E-Test genannt) ist ein Verfahren zur Prüfung der Leiterplatten auf Kurzschlüsse oder unterbrochene Verbindungen.

Es werden 2 Testarten unterschieden: bei kleinen Stückzaheln werden Nadeltester (auch Flying-Probe-Tester) eingesetzt. Bei größeren Stückzahlen werden Adaptertests durchgeführt.

Aus den CAD-Daten werden Netzlisten erstellt anhand derer man die Netze auf Kurzschluss und Durchgang prüfen kann.

Entgegen der allgemeinen Annahmen gibt ein elektrischer Test keine 100%ige Sicherheit und eine optische Kontrolle ist als Ergänzung erforderlich. Die Unsicherheit rührt daher, dass nicht alle Netze gegeneinander getestet werden können. Dies wäre zu zeitintensiv und es werden Testroutinen benutzt, die die höchste Genauigkeit bei vertretbarer Testzeit ermöglichen.


Endoberfläche

Als Endoberfläche bezeichnet man die Auswahl an Beschichtungen, die auf das Kupfer der Leiterplatten aufgebracht werden können. Hierbei können verschiedenste Zinn-, Gold-, oder andere Oberflächen ausgewählt werden, passend zur Anwendung und den Verarbeitungsmöglichkeiten. eine Liste der möglichen Oberflächen findet man in unserem Design-Guide.


ENIG

ENIG (Electroless Nickel-Immersion Gold) bezeichnet die Endoberfläche chemisch Nickel-Gold. ENIG ist allerdings nur die Bezeichnung der Oberfläche nicht die genaue Spezifikation, da verschiedene Nickel- und Goldstärken möglich sind. Diese müssen entweder genau spezifiziert werden oder es werden Standardwerte (etwa Au 1u') angenommen.


Excellon

Das NC-Datenformat Excellon wird für Bohr- und Fräsmaschinen verwendet. Neben den erforderlichen Koordinaten beinhaltet es auch Tool-Informationen wie Größe (meist in Inch), Hub (Geschwindigkeit des Eintauchens),Vorschub und Drehzahl.

<< Zurück zur Startseite    Weiter zum Buchstaben F >>

English Deutsch