5pcb
English    Deutsch
Email: info@5pcb.de
Service: +49 2041 348976-2

Wir bieten Ihnen:

[1] Hohe Qualität zu günstigen Preisen
[2] Lieferung ab einem Stück bis zur Großserie
[3] Starr-, Flex- und Starr-Flexleiterplatten, sowie SMD-Schablonen
[4] Leiterplatte, Bauteilbeschaffung und Bestückung aus einer Hand
[5] Schnell, flexibel und immer für Sie da

Begriffe und Erklärungen mit dem Buchstaben P

Begriffe mit dem Buchstaben P

Hier finden Sie Begriffe und Erklärungen rund um den Buchstaben P

Passermarken

Passermarken (englisch: Fiducials) sind Markierungen auf der Leiterplatte oder dem Nutzen, die der Einrichtung der Bestückungsmaschinen dienen. Meist werden 3 Passermarken verwendet. Im Aussehen können diese variieren, meist werden runde oder kreuzförmige Passermarken verwendet. Die Passermarken werden in der Kupferlage eingebracht und sind normalerweise nicht von Lötstopplack bedeckt.


Pick and Place

Pick and Place ist eine Bezeichnung bei der Bestückung von SMD-Bauteilen. Die Bauteile werden von der Maschine aufgenommen (pick) und dann an die jeweilige Stelle platziert (place). Für die Bestückung ist die Pick-and-Place-Liste von Vorteil, da aus dieser direkt hervorgeht, welches Bauteil an welcher Position auf der Leiterplatte platziert werden soll.


Peel-off Maske

siehe Abziehlack


Prepreg

Prepreg bezeichnet die Glasfasermatten, die für den Aufbau von Multilayern verwendet werden. Diese Prepregs sind mit harzgetränkt, aber noch nicht ausgehärtet. So lassen sich mittels Presse Mehrlagen-Leiterplatten aufbauen. Prepregs gibt es in verschiedenen Ausführungen und Stärken und beeinflussen die Gesamtdicke und die elektrischen Eigenschaften der Multilayer-Leiterplatte.


Prototyp

Als Prototypen bezeichnet man die ersten Entwurfsmuster, Nullserien oder auch Kleinstserien eines Projekts. Durch die geringe Stückzahl sind Prototypen verhältnismäßig teuer, dies kann aber durch unseren Prototypen-Cashback egalisiert werden.

<< Zurück zur Startseite    Weiter zum Buchstaben R>>

English Deutsch